Ehrenamtskarte - SPD dankt Unterstützern

Veröffentlicht am 17.05.2012 in Pressemitteilung

Teilnehmer mit Repräsentanten des Café Vogelhaus und der VG Montabaur

Am Mittwoch, den 16.05., fand in der Bürgerhalle des Rathauses in Montabaur eine besondere Veranstaltung statt. Anläßlich der Einführung der Ehrenamtskarte des Westerwaldkreises in diesem Frühjahr, wurden die an ihr beteiligten kommerziellen und institutionellen Partner gewürdigt.

Marcel Moning, Mitglied der SPD - Fraktion im Verbandsgemeinderat und einer der Initiatoren der Ehrenamtskarte, bedankte sich in einer kurzen Ansprache: "Wir alle, die heute Abend hier sind, bilden die Gemeinschaft, aus der das Ehrenamt erwächst. Heute wollen wir zeigen, dass es sich lohnt, ehrenamtlich tätig zu sein und dies auch zu unterstützen.“

Zu dem Termin fanden sich sowohl Bürgerinnen und Bürger wie auch Kooperationspartner aus dem kommerziellen und nichtkommerziellen Bereich ein. Die SPD – Fraktion konnte den anwesenden Bürgerinnen und Bürgern Anträge zur Ehrenamtskarte überreichen und Fragen zu den Bedingungen beantworten, unter denen jeder Ehrenamtliche diese Karte beantragen kann.

Die Gelegenheit wurde außerdem für die Übergabe kleinerer Präsente als symbolische Anerkennung an die Kooperationspartner der Ehrenamtskarte genutzt sowie für ein Gruppenbild. Als Repräsentanten von insgesamt elf Kooperationspartnern innerhalb der Verbandsgemeinde Montabaur waren der Herr 1. Beigeordnete der Verbandsgemeinde Montabaur wie auch der Geschäftsführer des "Café Vogelhaus", Herr Bender, erschienen.

Um der Ehrenamtskarte eine noch größere Bekanntheit zu verleihen, wird sich die SPD – Fraktion  direkt an die Vereine in der Verbandsgemeinde Montabaur wenden, um dort zu informieren, wie Ehrenamtliche diese Karte erhalten können.

Allen Bürgerinnen und Bürgern, die ehrenamtlich tätig sind und weitere Informationen zu der Ehrenamtskarte einholen möchten, wird die Webseite:

 http://www.westerwald-kreis.de/landkreis/ehrenamt/ehrenamtskarte_fset.phpten

empfohlen.