Alle Behörden mit einer Rufnummer

Veröffentlicht am 29.04.2011 in Fraktion

Die bundesweite einheitliche Behördenrufnummer 115 soll Bürgerinnen und Bürgern die Kommunikation mit Behörden erleichtern und die Funktion eines Wegweisers durch den Informationsdschungel der Bürokratie besitzen.

Bürgerinnen und Bürger, die eine konkrete Anfrage zu einem Sachthema haben oder wissen möchten, welche Behörde für eine bestimme Angelegenheit zuständig ist, werden über die Nummer 115 entweder an die richtigen Stellen sofort weitergeleitet oder sie werden innerhalb von 24 h von dem richtigen Ansprechpartner kontaktiert; dies sogar auf verschiedenen Wegen: telefonisch, per e-mail oder per Fax. So wird ein Anrufer der Nummer 115 auch kein „Wir sind nicht zuständig“ hören, sondern erleben, wie serviceorientiert die Verwaltung arbeitet.
Die Fraktion der SPD im Verbandsgemeinderat Montabaur interessiert sich für die Möglichkeiten der Nummer 115 und hat deshalb an den Bürgermeister der Verbandsgemeinde eine Anfrage gestellt, ob geplant ist, auch in der Verbandsgemeinde Montabaur die Nummer 115 zukünftig zu nutzen.
Um eine erstes Meinungsbild zu erstellen, wurde auf dieser Seite eine Umfrage zu dem Thema erstellt, an der jeder interessierte Bürger der Verbandsgemeinde teilnehmen kann.

Weitere Informationen zu der Rufnummer und den bisher beteiligten Ländern und Kommunen finden Sie hier.