Willkommen auf der Homepage des SPD-Gemeindeverbands Montabaur


Sebastian Stendebach Gemeindeverbandsvorsitzender

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auf den folgenden Seiten finden Sie aktuelle und allgemeine Informationen über die SPD in der Verbandsgemeinde Montabaur. 

Der SPD-Gemeindeverband Montabaur besteht aus einer Vielzahl engagierter Menschen unterschiedlichen Alters, Geschlechts, unterschiedlicher sozialer, kultureller oder ethnischer Herkunft. Zusammen haben wir ein gemeinsames Ziel: Das Leben für alle Bürgerinnen und Bürger in der Verbandsgemeinde Montabaur zu verbessern. Wir setzen uns aktiv für eine gerechte Gesellschaft ein, in der Chancengleichheit besteht und jeder Mensch die Freiheit hat sich persönlich so zu entfalten, wie sie oder er es möchte. In der Verbandsgemeinde Montabaur darf es keinen Platz für Rassismus und Diskriminierung geben; deshalb unterstützen wir aktiv antifaschistische Aktionen und Gruppen die sich für eine multikulturelle Gesellschaft einsetzen.

Im Verbandsgemeinderat Montabaur sind wir mit insgesamt 10 Genossinnen und Genossen vertreten; diese bilden die SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Montabaur. In den vergangenen Jahren konnten wir u.a. erreichen, dass das Mons-Tabor-Bad in Montabaur in kommunaler Trägerschaft bleibt und haben eine Resolution auf den Weg gebracht, dass Kinderarbeit geächtet wird. In den kommenden Jahren ist es uns ein zentrales Anliegen, dass der Service der Verbandsgemeindeverwaltung noch freundlicher wird. Hierzu haben wir vorgeschlagen, dass ein mobiles Bürgerbüro eingerichtet und das Bürgerbüro auch an Samstagen geöffnet wird. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit liegt darin, dass wir das Leben von Alt und Jung in der Verbandsgemeinde verbessern und den Schuldenabbau weiter vorantreiben möchten.

Unsere gesellschaftliche und kommunalpolitischen Ziele können wir nur erreichen, wenn wir die Unterstützung der Menschen haben und es weiterhin Menschen gibt, die sich engagiert einbringen. Sollten sie an weitergehenden Informationen und/oder an einer Mitarbeit im SPD-Gemeindeverband Montabaur interessiert sein, können Sie sich sehr gerne mit mir in Verbindung setzen.

Mit solidarischen Grüßen

Sebastian Stendebach

Vorsitzender des SPD-Gemeindeverbands Montabaur

 

11.05.2016 in Topartikel Allgemein

Bundestagswahl 2017: SPD in der Verbandsgemeinde Montabaur spricht sich für eine erneute Kandidatur von Gabi Weber aus

 

Die Bundestagswahl im nächsten Jahr wirft bereits ihre Schatten voraus. Die Verantwortlichen der SPD in der Verbandsgemeinde Montabaur haben an ihrer Zusammenkunft in der letzten Woche dahingehend Fakten geschaffen, dass sie sich für eine erneute Kandidatur der bisherigen Bundestagsabgeordneten Gabi Weber ausgesprochen haben. Die SPD-Vertreter der an Wählerstimmen gewichtigsten Verbandsgemeinde im Wahlkreis lobten die Arbeit von Gabi Weber in den Ausschüssen des Bundestages und insbesondere ihr Wirken im Wahlkreis, der den Westerwaldkreis und Teile des Rhein-Lahn-Kreises umfasst. „Gerade im Hinblick auf die derzeitige Diskussion um den Bundesverkehrswegeplan wird doch deutlich wie wichtig es ist, dass Abgeordnete aus der Region kommen, hier verwurzelt sind und ihren Einfluss in Berlin geltend machen. Vor Ort nehmen wir wahr, wie sehr sich Gabi Weber ins Zeug legt, mobilisiert und für die Interessen ihres Wahlkreises kämpft. Dieses stetige Engagement, aber auch ihre gelebte Nähe zu den Menschen hier vor Ort, haben uns dazu bewogen Gabi Weber deutlich unser Vertrauen auszusprechen und selbstverständlich unterstützen wir eine erneute Bewerbung um ein Bundestagsmandat im kommenden Jahr“ so der Vorsitzende des SPD-Gemeindeverbands Montabaur, Sebastian Stendebach in einer Zusammenfassung über die Bewegründe für das einhellige Votum zur erneuten Kandidatur der Bundestagsabgeordneten Gabi Weber.